Über unser Projekt

Das Netzwerk zur Amazonenerforschung (Amazon Research Network) ist eine nicht-kommerzielle Internetplattform, welcher sich ganz der Erforschung der historischen Amazonen widmet.

    Diese Plattform wurde im Jahr 1996 mit dem Ziel gegründet:
  • mittels Internet Informationen über die historischen Amazonen einem breiten Publikum nahezubringen,
  • aktuelle Forschungsergebnisse zu präsentieren,
  • bestehende Forschungsprojekte zu intensivieren und weitere Forschungstätigkeiten zu realisieren.

Der Gründer des Netzwerks zur Amazonenerforschung, Mag. Gerhard Pöllauer (Bild rechts), Jahrgang 1962, ist ein österreichischer Archäologe und Historiker, welcher sich schon seit mehr als 30 Jahren intensiv mit der Erforschung der Geschichte der Amazonen beschäftigt.
Am Bild rechts, welches auf unserer Forschungsreise im September 1999 aufgenommen wurde, steht er im Torbogen der geheimnisvollen Festungsanlage Kapru Kale, vermutlich der letzten Zufluchtsstätte der Amazonen.

Mag. Gerhard Poellauer


Gerhard Pöllauer, Geheimnisvolles Lemnos
Netzwerk zur Amazonenerforschung
A-9020 Klagenfurt
Österreich
GPoellau@myrine.at
Gerhard Pöllauer, Die verlorene Geschichte der Amazonen. Neueste Forschungserkenntnisse über das sagenumwobene Frauenvolk.